Altjahresabend

31.12.2017 (18:00)

SILVESTER

Zum Jahresschlussgottesdienst mit Abendmahl laden wir ganz herzlich ein.

Wochenspruch: Barmherzig und gnädig ist der Herrn, geduldig und von großer Güte.
Pfr. Siegfried Finkbeiner

Die Bezeichnung "Silvester" bezieht sich auf den Gedenktag des römischen Bischofs Silvester I. (314 römischer Bischof geworden, gestorben am 31.12.335), der am 31.12. begangen wird. Die Feier des "Altjahrsabend" hat sich erst seit dem 17. Jahrhundert eingebürgert, wobei die Gottesdienste einen sehr ernsten Charakter trugen. Zeit um Bilanz zu ziehen und einen Blick auf das Kommende zu richten. Silvester ist ein Tag, der in die Zeit des Christfestes einzuordnen ist.

Zurück

Wenn Sie stets auf dem Laufenden zu Konzerten, Terminen und Neugkeiten bleiben möchten, dann können Sie sich in unseren Newsletter eintragen.